CANAN UZERLI

“İÇTEN GELEN SES – DIE STIMME AUS DEM INNEREN...”


Ein Projekt von Canan Uzerli

“İçten Gelen Ses – Die Stimme aus dem Inneren” ist das erste eigene Programm von Sängerin Canan Uzerli, Tochter einer deutschen Mutter und eines türkischen Vaters, die mit Ihrer Musik ihre beiden Kulturen verbindet.

Sie studierte an der Hamburg School of Music und am Konservatorium für Türkische Musik in Berlin.

Neben ihren Eigenkompositionen, die in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Henrik Kolenda entstehen, hat Canan Uzerli auch zwei Kompositionen von Ulrich Kodjo Wendt (Filmmusik Fatih Akin „Im Juli“) vertextet. Ihre türkischen Texte behandeln universelle Themen wie die Suche nach Identität, Selbstbestimmung und Liebe- mal melancholisch und zart, mal mitreißend kraftvoll und rhythmisch.

Canan Uzerli führt inhaltlich mit kleinen Geschichten und Übersetzungen durch ihr Programm, so dass man auch ohne Kenntnisse der Türkischen Sprache in eine klangliche und bildliche Welt eintauchen kann voll warmer Schönheit und Herzenstiefe.

ALBUM RELEASE

Am 26. Januar 2018 veröffentlichte Canan Uzerli nach zahlreichen Deutschlandweiten Konzerten und über 10000 Downloads ihres Mini-Albums ihr komplettes türkischsprachiges Debut-Album.

İÇTEN GELEN SES… (Die Stimme aus dem Inneren…) lautet der Titel des ersten Albums der deutsch-türkischen Sängerin, die mit ihrer Musik eine Brücke zwischen ihren beiden Kulturen schlägt.

Ihre Musik bewegt sich zwischen Orient und Okzident, zwischen Chanson und Pop und zwischen sinnlicher Melancholie und kraftvoller Rhythmik.

Canan Uzerli bezaubert dabei mit ihrer facettenreichen, sehnsuchtsvollen und außergewöhnlichen Stimme.

Orchestriert wird Sie aus einer Mischung westlicher und östlicher Instrumente ihrer virtuosen Musiker, welche ein einzigartiges Klangspektrum erschaffen.

Die sehr persönlichen, von ihr verfassten Texte erzählen Geschichten u.a. über die Suche nach Identität, Selbstbestimmung und Liebe.

Passend zum Titel hat Canan Uzerli ihr Inneres musikalisch nach Außen gekehrt und ein abwechslungsreiches und starkes Debut geschaffen.

PRESSESTIMMEN

„Die ausgebildete Sängerin präsentiert vornehmlich selbst geschriebene Stücke. Die Arrangements sind geschmackvoll und bieten den Instrumentalisten die Gelegenheit, sich zu entfalten, ohne die elegante Stimme Uzerlis platt zu machen. Die schönen, teils philosophischen türkischen Lyrics sind auch in deutscher Übersetzung abgedruckt.“

Folker Magazin für Folk, Lied & Weltmusik

„Die Instrumentierung, in deren Mittelpunkt Akkordeon und Saz bzw. Laute stehen, bildet den perfekten Rahmen für die ausdrucksstarke und variantionsreiche Stimme von Canan Uzerli. Die Kompositionen spiegeln den kulturellen Spagat wider, den Canan Uzerli durch ihre Herkunft lebt. Sie lebt beide Welten in ihrer Musik aus, wobei wir den Schwerpunkt mehr in der Musik der Türkei sehen, was auch nicht weiter verwundert, da wir die türkische Musik als für reichhaltiger und eindeutiger einstufen. Die mehr türkische Färbung der Musik wird allerdings auch dadurch hervorgerufen, dass Canan Uzerli durchgängig auf Türkisch singt.“

Global Music Magazine

„Wie reichhaltig sich Musik entwickeln kann, wenn man verschiedenen Kulturen Raum gibt sich gemeinsam zu entfalten, hört man eindrucksvoll auf dem Album “İçten Gelen Ses” der türkisch-deutschen Sängerin Canan Uzerli. Übersetzt heißt das Album “Die Stimme aus dem Innern”. Sehr persönlich wirken die Songs, die die Künstlerin durchweg auf Türkisch singt. Im Booklet sind alle Texte zudem ins Deutsche übertragen, so dass man den Songs und der wunderschönen Stimme lauschen und den Gedanken der Sängerin folgen kann. Die poetischen Texte drehen sich um Glück, Sehnsucht, Schicksal. Auch eine Liebeserklärung an Istanbul ist zu hören. Mit Akkordeon und Saz, mit Geigen und Gitarren verbindet sie die beiden Kulturen, die in ihrer Seele wohnen. Musikalisch wagt sie dabei den Spagat zwischen Pop, Folklore und europäischen Hörgewohnheiten. Tango und Flamencoanklänge finden in den Liedern ebenso ihre Berechtigung, wie die reichhaltige Klangharmonie der türkischen Musik. “İçten Gelen Ses” ist ein Album, das vom ersten Ton an fesselt und einen am Ende beseelt und glücklich entlässt.“

Folk World & Radio Skala